Ökologisch sinnvolle Wiederverwertung –
aus Abfall wird Sekundärrohstoff

Das Trennen von Bauschutt und Baureststoffen in verwertbare und nicht verwertbare Anteile ist heute selbstverständlich. Wir recyceln Mauerwerk und Beton.

Unsere mobilen Holz- und Bauschuttbrecher mit Siebanlagen bereiten den anfallenden Bauschutt auf. Mineralische Baustoffe und Baureststoffe werden der Wiederverwertung zugeführt.

Schrott, der beim Abriss von Bauwerken aus Stahlbeton entsteht, besteht im Wesentlichen aus Stahlträgern und Moniereisen. Diese müssen zerkleinert werden, bevor sie dem Recycling durch Einschmelzen bei der Stahlerzeugung erneut zugeführt werden können. Er wird von uns
verschrottet.